Zement auf Autos und Gehwege

Irgendwer hat sich in der vergangenen Nacht (2. auf 3. Oktober) einen kranken Spaß gemacht und ist mit einem Sack Zement oder so was über Gehwege und Autos gegangen. Definitiv mit der Absicht, Leute zu ärgern und Schäden zu verursachen. Ottenbrucher Straße, von der Briller Straße aus gesehen oberhalb der Marienstraße, links UND rechts von der Straße.

Was können wir tun? Die Polizei darf mir leider keine Daten rausgeben. Auch nicht, wo wir anfangen könnten zu "ermitteln". Bisschen unpraktisch, aber irgendwo verständlich. Also fangen wir bei Null an:

Vielleicht können wir ja den Zeitraum schon mal eingrenzen. Ist wer gestern den Berg hochgegangen? Wann war das und war da schon was passiert? Könnt Ihr mir gerne auch schreiben, wenn es sehr spät war. Oder noch besser: hat wer wen mit nem Sack Zement den Berg runter kommen sehen?

Die Polizei am Hofkamp erreicht Ihr unter 0202/284 10 61 - das ist die erste Adresse für wichtige Hinweise.

Wäre schön, wenn das irgendwie aufgeklärt würde. So einen sinnlosen Mist braucht kein Viertel!

Bilder